↓ English below

Kneipen- und Kulturplenum (KuK)

Dieses Plenum ist der Ort für Veranstaltungsanfragen jeglicher Art und deine erste Anlaufstelle, wenn du dich im AZ Conni einbringen möchtest. Wir sind eine relativ kleine Gruppe, die Veranstaltungen und den Bar-Betrieb organisiert und freuen uns über Unterstützung!

Termin: jeden Montag 18:30 in der Conni-Kneipe.

Technikgruppe

Die Technikgruppe kümmert sich um die Audio- und Lichttechnik bei Veranstaltungen. Wir sind offen für neue Menschen, dabei ist es zweitrangig ob ihr schon praktische Erfahrungen in diesen Bereichen habt oder nicht. Wir treffen uns alle 4 Wochen Dienstags um 20:30 zum Plenum. Ihr erreicht uns unter:
technik [ät] lists.azconni.de

Buchladen König Kurt

Buchladen König Kurt
dein politisches Buchladenkollektiv im Hecht
Seit 2000 ist der Buchladen im Vorderhaus des AZ Conni ansässig. Seitdem versuchen wir nun schon, uns als antikapitalistisches, kollektiv selbstorganisiertes Projekt, den bestehenden Verhältnissen etwas diametral entgegen zu stellen.  Mit Diskussions- und Wortveranstaltungen von A wie Adorno bis Z wie Zapatistas wollen wir ein Puzzleteil im Kampf für eine emanzipatorischere Welt sein. Als Buchladenkollektiv verstehen wir uns als Teil einer linken Infrastruktur, wie sie im Zuge von 1968 entstand. Und wir haben sogar Bücher drüber, die ohne den Herbst 1989 so nie erschienen wären. Und vieles mehr, was Revolutionär_innen und Hedonist_innen von damals und heute nicht kalt lässt.

In unserem Buchladen bieten wir gut sortierte Angebote zu den Themen:
Antifaschismus
Repression
Linke Theorie
NS Zeit
Antikapitalismus
Feminismus
Gender Studies
Antisemitismus
Linke Bewegungsgeschichte
Antimilitarismus
Culture Studies

Bei König Kurt gibt es ausserdem:
Eine Auswahl an Belletristik sowie Kinder- und Jugendbücher. Desweiteren bieten wir auch eine kleine Auswahl an englischsprachiger Literatur an.

Mehr als 20 linke Zeitschriften und Broschüren, die es teilweise am Kiosk nicht zu kaufen gibt.

Ihr könnt bei uns auch Busfahrkarten für die nächste Demonstration kaufen.

Wir übernehmen Büchertische bei euren Veranstaltungen.
Des Weiteren organisieren wir Lesungen und Veranstaltungen in unseren Räumen.
Ihr könnt auch gerne telefonisch oder über unsere eMail-Adresse bestellen.

Dienstag – Freitag 15-21 Uhr

mail: koenig-kurt [ät] free.de
koenig-kurt.de

 

Infocafé

Das Infocafé Dresden hat momentan jeden Dienstag von 15:00 bis 19:00 und jeden Mittwoch von 16:00 bis 19:00 geöffnet.

Zu finden ist bei uns eine Auswahl von Büchern, die eine linke und emanzipatorische Sichtweise auf verschiedenste Themen bieten sollen. Darüber hinaus führen wir seit Jahren ein umfangreiches Archiv von verschiedenen regionalen und bundesweit erscheinenden Zeitungen und Zeitschriften. Alle geführten Bücher, Zeitschriften und sogar viele einzelne Artikel lassen sich bequem in unserem Onlinearchiv (http://ildb.nadir.org/) recherchieren.

Während der Öffnungszeiten kann man bei uns Bücher oder Zeitschriften ausleihen, an einem der beiden Rechner arbeiten, oder einfach Kaffee oder Tee trinken und lesen.

Ansonsten sind wir immer offen für neue Ideen und Menschen. Falls also Interesse an Mitarbeit besteht oder du selbst eine Veranstaltung bei uns organisieren willst, kannst du auch einfach vorbeikommen oder eine Mail schreiben an: infocafe-dresden [ät] riseup.net

Miniramp

Inmitten von Bäumen und Sträuchern befindet sich unsere Minirampe. Ihr könnt sie immer nachmittags ab 15 Uhr nutzen. Donnerstags ist die Ramp für Kinder (ab 8 Jahren) und Anfänger_innen reserviert. Das Skaten wird dann von Skater_innen bzw. einer Sozialarbeiterin betreut und es werden wichtige Tipps gegeben. Generell kann die Rampe ab 14 Jahren auch ohne Betreuung genutzt werden.

Skateboards und Schutzbekleidung könnt ihr kostenfrei ausleihen.

Falls dein Brett mal gebrochen ist und du wieder gerade kein Taschengeld hast, bekommst du ein gebrauchtes Deck und Ersatzteile aus unserem Second-Hand-Skateshop. Einfach die Locals ansprechen!

Nutzungszeiten:
wochentags – 15 – 22 Uhr
donnertags – 15 – 18 Uhr – Skaten für Kids und Anfänger_innen
(am Wochenende nur nach Absprache!)

Offenes Antifa Treffen (OAT)

Das Offene Antifa Treffen Dresden (OAT) soll einen offenen Treffpunkt für interessierte linke Menschen darstellen. Wir laden regelmäßig politische Gruppen und Referent*innen ein, welche ihre Arbeit und Themengebiete vorstellen, die sonst im Diskurs zu kurz kommen. Es soll eine Plattform bieten, um Grundlagen politischer Theorie bzw. politischen Wissens und Diskussionskultur zu vermitteln, als auch die Kommunikation und Vernetzung von Menschen und Gruppen zu eröffnen. Dies soll durch Vorträge, Workshops, Diskussionsrunden, etc. gefördert werden. Antifaschistisches und emazipatorisches Engagement bedeutet für uns vorallem Kritik an gegebenen Unzumutbarkeiten zu üben. Dieser Kritik wollen wir mit unseren Veranstaltungen einen Raum bieten – das ganze Jahr über. Wir wollen uns nicht mit den sexistischen, rassistischen, nationalistischen, homophoben, antisemitischen und kapitalistischen Zuständen abfinden, sondern eine Möglichkeit bieten, Menschen zu informieren und aufzuklären.Wir treffen uns jeden Donnerstag im AZ Conni. Die Bar hat ab 19:00 Uhr geöffnet und Veranstaltungsbeginn ist ca. 20 Uhr. Vor und nach jeder Veranstaltung stehen wir euch an der Bar für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Unsere aktuellen Termine, Audiomitschnitte und Literaturhinweise zu unseren Veranstaltungen findet ihr unter:
oatdresden.noblogs.org/

Anfragen für Vorträge u.s.w. an:
oatdresden [ät] riseup.net

PGP Key


Bar and cultural plenary meeting (KuK)

This plenary meeting is your first drop-in point if you would like to introduce yourself in the club AZ Conni and the place for event inquiries of every kind. We are a relatively small group, who organizes the cultural events and runs the bar, and we are glad about support!

meeting: every Monday 18:30 in the Conni bar.

Event technology group

The technology group looks after the audio- and light technology in events. We are open for new people. It is not essential whether you have already practical experiences in these areas or not. We meet even week at 20:00 at the plenary sitting. You can contact us at:
technik [ät] lists.azconni.de

Bookshop König Kurt

Monday – Friday 15:00-21:00

mail: koenig-kurt [ät] free.de
koenig-kurt.de

Info café

The info café Dresden is open every Tuesday 15:00 – 19:00 and every Wednesday 16:00 – 19:00.

You can find a selection of books which should offer a left-wing and emancipatory perception of different subjects. In addition, we have been keeping an extensive archive of different regional and nation-wide newspapers and magazines for many years. All kept books, magazines and even many single articles can be investigated comfortably in our online archive (ildb.nadir.org).

During the opening hours you can borrow books or magazines, work at one of the two computers, or simply drink coffee or tea and read.

Otherwise, we are always open for new ideas and people. If you are interested in cooperation or you want to organise an event with us yourself, you can simply drop in or mail to: infocafe-Dresden [ät] riseup.net

Miniramp

In the midst of trees and shrubs there is our miniramp. You can use it in the afternoon from 15:00. On Thursdays the ramp is reserved for children (8+ years) and beginners. At this time, skating is supervised by a social worker or experienced skaters and important tips are given. In general, the ramp can be used by people aged 14 years or older without supervision.

You can borrow skateboards and protective gear free of charge.

If your board is broken and you have no pocket money at hand to have it repaired, you can get a used board and spare parts from our second hand-skate shop. Simply ask the locals!

Times of use:
weekdays: 15:00 – 22:00
Thursday :15:00 – 18:00 – skating for kids and beginners
(at the week-end only after arrangement!)

Open anti-fascist meeting (OAT)

The open anti-fascist meeting Dresden (OAT) should provide an open meeting place for interested left-wing people. We regularly invite political groups and presenters who introduce their work and subjects that are otherwise not covered in detail. It should offer a platform to provide bases of political theory or political knowledge and discussion culture, as well as to open communication and interlinking of people and groups. This should be promoted by talks, workshops, discussion meetings, etc. Anti-fascist and emancipatory commitment means for us to criticise unreasonable states. With our events, we want to offer some space for this criticism – all year round. We refuse to accept sexist, racist, nationalistic, homophobic, anti-semitic and capitalistic states, but offer a possibility to inform and educate people.
We meet every Thursday in the club AZ Conni. The bar is open from 19:00, and events begin approx. 20:00. Before and after each event we are available for you at the bar for questions and suggestions.

You find our up-to-date events, audiorecordings and literature tips accompanying our events at:
oatdresden.noblogs.org

inquiries for talks etc. to:
oatdresden [ät] riseup.net

PGP Key