Kritische Einführungstage
— vom 28. September 2016

Hiermit möchten wir euch die kritischen Einführungstage nächste Woche wärmstens an Herz legen:

kreta

Du bist neu in Dresden und beginnst demnächst dein Studium? Du bist schon etwas länger in der Stadt, aber möchtest sie aus neuen Blickwinkeln kennenlernen? Du willst Kontakte knüpfen bzw. lokale Initiativen kennenlernen? Dann haben wir genau die richtige Veranstaltungsreihe für dich: die kritischen Einführungstage (KRETA).

Sie finden zu Beginn des Wintersemesters 2016/17 zum ersten Mal an der TU Dresden statt. Vom 04. bis 07. Oktober – parallel zu der offiziellen Einführungswoche der Fachbereiche – erwarten dich täglich mehrere Veranstaltungen auf dem Campus, in denen wir uns kritisch mit gesellschaftspolitischen Inhalten beschäftigen, die sonst an der Uni wenig Platz finden. Das Themenspektrum reicht von Wissenschaftskritik, Entwicklungen rechter Gewalt in Sachsen bis hin zu Antisemitismus, einer Einführung in Konzepte des Feminismus oder einem geopolitischen Blick auf Fluchtursachen.

Wir sind darum bemüht, die Veranstaltungen möglichst Vielen zugänglich zu machen, weshalb wir darauf achten, dass kein Vorwissen notwendig ist, um die Vorträge besuchen zu können. Teilweise sind die Veranstaltungen von lokalen politischen (Hochschul-)Gruppen und Initiativen organisiert, deren Schwerpunkte und Arbeitsweisen du so kennenlernen kannst; für andere Vorträge konnten wir Dozent*innen gewinnen.

Parallel zu den Veranstaltungen bietet das Wohnzimmer am Campus einen Ort zum gemütlichen Beisammensein, wo du täglich von 12 und 18:30 Uhr bei Kaffee, Kuchen und Musik neue Leute kennenlernen oder deine Fragen rund um Studium, Politarbeit in Dresden oder was dir sonst so auf der Seele brennt, loswerden kannst.

Am Abend geht´s dann in die Stadt. Bei zwei Stadtrundgängen kannst du verschiedene Ecken der Stadt aus einem anderen Blickwinkel kennenlernen. Im Anschluss besuchen wir verschiedene Küfas (Küche für alle) oder lassen den Abend in einer Kneipe ausklingen. Selbstverständlich werden wir euch auch auf eine Party mitnehmen. Auch hier wird es teilweise noch die Gelegenheit geben, sich mit spannenden Themen in Form von Workshops, Vorträgen oder Diskussionen zu beschäftigen.

Alle Veranstaltungen sind selbstverständlich kostenfrei und offen für alle Interessierten, also auch Menschen, die schon länger in Dresden wohnen oder nicht studieren. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Komm einfach vorbei!

Bei Fragen kannst du dich an kontakt@kreta-dresden.org wenden. Alle Veranstaltungen findest du auch auf Facebook Wir freuen uns auf dich!

Mehr Infos und das Programm gibt’s hier:

http://www.kreta-dresden.org/#Programm

https://www.facebook.com/KRETAdresden/?fref=ts