Statement zum Toilettenumbau
— vom 18. Dezember 2014

In den nächsten Tagen wird die Sanierung der Toiletten im AZ Conni abgeschlossen sein. Diejenigen, die in den letzten Wochen das Haus besucht haben haben schon bemerkt, dass wir uns bewusst gegen die vorher vorhandene Trennung in Frauen- und Männerklo entschieden haben. Anstelle der insgesamt 3 Sitzklos und einer Pissrinne finden sich dort nun 6 Sitztoiletten, eine davon barrierefrei in einem extra Raum.

Ist der Sinn und Zweck einer barrierenfreien Toilette wahrscheinlich offensichtlich (ein barrierefreier Zugang zum Haus wird im Rahmen der kommenden Sanierung entstehen), so würden wir gerne ein paar Worte dazu verlieren, wieso wir uns allgemein für Unisex und im speziellen für diese Variante des Toilettenumbaus entschieden haben.

Weiterlesen..